Marius’ Review of Sasha’s Bootcamp [German]

Hallo meine deutschen Landsleute. Ich habe am 3&4 November an einem Bootcamp von Sasha teilgenommen und möchte euch in den folgenden Zeilen meine Erfahrung und meine Erlebnisse mitteilen.

Ich habe vor dem Bootcamp bereits Frauen vereinzelt angesprochen, jedoch immer nur wenn sie alleine waren und ich somit nicht dem sozialen Druck „was sollen bloß die Leute von mir denken“ ausgeliefert war. Dies hat sich nach den zwei Tagen geändert…

Lasst mich ein bisschen über meinen Eindruck von dem Bootcamp berichten….wo soll ich nur anfangen? Ich hatte mein ganzes Leben lang den blockierenden Glaubenssatz, dass sich keine Frauen in meinem Alter, bzw. Frauen die älter sind als ich, für mich interessieren würden. Ich sehe mit meinen 23 Jahren verdammt jung aus und ließ mich dadurch immer wieder verunsichern. Bereits am ersten Tag des Bootcamps habe ich die Nummer einer umwerfenden 31 jährigen Norwegerin bekommen, mit der ich immer noch in Kontakt stehe. Jetzt zurück in Deutschland, treffe ich mich gerade mit einer 24 jährigen Schauspielerin….danke Sasha.

Ich habe während dem Bootcamp Gruppen von Frauen angesprochen, ich habe gemischte Gruppen angesprochen, ich habe mich im Cafe zu zwei Frauen gesetzt (mit denen ich immer noch Kontakt habe). Ich habe absolut keine Ansprechangst mehr. Ich genieße dieses Kribbeln in vollen Zügen. Es ist ein herrliches Gefühl, diese Freiheit zu haben.

Ich habe Dinge gemacht, die ich zuvor nicht mal für möglich gehalten habe. Ich habe eine Frau nach zwei Minuten Gespräch geküsst, ich habe alleine in diesen zwei Tagen so viele Frauen kennengelernt, wie in meinem ganzen Leben nicht. Wäre ich doch noch ein paar Tage länger geblieben…zurück in Deutschland haben mir schon zwei Norwegerinnen geschrieben, wann wir uns denn endlich treffen können.

Ich fühle mich absolut wohl in meiner Haut, ich fühle mich selbstsicher und kann es kaum erwarten, mich jeden Tag ein Stückchen weiter zu entwickeln. Ich weiß, dass ich mein Leben gestalten kann wie ICH es will und weiß auch, dass die Weiterentwicklung niemals aufhört. Dieses Bootcamp war der erste wichtige Schritt zu einer positiven Veränderung. Endlich fühle ich mich wirklich als Mann.

Ich weiß, es kostet einiges an Überwindung, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Ich weiß alleine die Angst, was andere Leute von einem denken, kann die Teilnahme an einem solchen Seminar/Bootcamp verhindern. Und ich weiß auch, dass es in Deutschland sozial akzeptierter ist, sich einen Mercedes für 50.000€ zu kaufen, als etwas Geld in seine eigene Entwicklung zu investieren. Aber ich weiß jetzt auch wie wichtig es ist, einen Schritt aus seiner Komfortzone zu gehen und den Sprung ins Ungewisse zu wagen.

Wie lange habe ich vor dem Bootcamp gegrübelt, ob es das Geld wert ist, dann auch noch das Flugticket, dann noch ein Hotel und Verpflegung in der teuersten Stadt der Welt! Doch als Fazit kann ich nur eins sagen: Es war jeden Cent wert!

Ich hoffe ich kann mit diesem Bericht einige Leute inspirieren, ihr Leben in die Hand zu nehmen und würde mich freuen, den ein oder anderen bei Sashas Rede in Karlsruhe zu sehen, ich werde auf jeden Fall da sein.
Da ich mir wünsche, mehr Gleichgesinnte kennen zu lernen, könnt ihr mir gerne eine persönliche Nachricht schreiben und vielleicht durch Facebook in Kontakt treten.

Marius

Articlewantmore3

Click here to get instantly notified when Sasha publishes a new article or video! (A permissions window will pop-up. No email required!)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Upcoming workshops

© 2004-2019 Sasha Dating Systems 2019 ™ All rights reserved.